Peter Koller

Ein paar Seiten von mir!

Eine traumhafte Tour!




FMS-Pässewettbewerb 2016

Ziel des „FMS-Pässewettbewerbs“ ist es, Töfffahrerinnen und Töfffahrern auf den Passfahrten die Vielfalt der Schweiz, die Schönheit der Berge, aber auch die weniger bekannten Ecken unseres Landes durch einen touristischen Wettbewerb näher zu bringen. Während einer Saison werden für die Überquerung der definierten 100-Schweizer Pässe Punkte vergeben, welche die Grundlage für die Jahreswertung bilden. Topp-FahrerInnen können den Wettbewerb erweitern. Es gilt 22 Zusatzpässe und 8 Einwegstrecken zu befahren. Die 30 Pässe /Strecken dürfen bereits während des Wettbewerbs befahren werden, zählen aber erst für die Topp-Bewertung, wenn alle 100 definierten Pässe befahren wurden.


20. März: Salhöhe (101 Punkte)
20. März: Benkerjoch (40 Punkte)
21. März: Nunningerberg (62 Punkte)

21. März: Passwang (208 Punkte)
22. März: Albispass (55 Punkte)
22. März: Buchenegg (55 Punkte)

22. März: Ratenpass (118 Punkte)
28. März: Brunnersberg (200 Punkte)
28. März: Scheltenpass (158 Punkte)

29. März: Gempen (95 Punkte)
???
???

Peter Koller aus Rheinfelden

Lustvoll unterwegs,

aber genau so gerne wieder zuhause!

😏


Impressum | © 2015 Peter Koller | realisiert mit RapidWeaver und Rapid Ideas

Letzte Aktualisierung: 20.07.2016