Peter Koller

Ein paar Seiten von mir!

Eine traumhafte Tour!




Reise durch Florida nach New Orleans zu meinen 60. Geburtstag (Frühling 2013)

Irgendwann vor meinem 60. Geburtstag wurde mir in aller Deutlichkeit klar, dass es so viele Dinge auf dieser Welt gibt, die ich noch (einmal) sehen möchte. Kanada, Irland, Istanbul, New Orleans ….
Aber so ein runder Geburtstag ist ja auch ein Fingerzeit, dass die Zeit für solche Abenteuer langsam ausläuft. Deshalb verspürte ich wenig Lust, ihn zuhause zu feiern, denn ich hätte sicher begonnen, über die Sanduhr zu grübeln. Also beschloss ich, einen ersten Traum zu verwirklichen. Da mein 60. mitten in den Frühlingsferien lag, buchte ich spontan eine Motorradreise durch Florida nach New Orleans und wieder zurück.
Ein paar Bilder von meinen Erlebnissen sind hier zu sehen. Die Bilder sind zum Teil von
Richard Biaggi, meinem fantastischen Tourenguide, und zum Teil von mir.

Samstag, 23. März 2013
Flug von Zürich nach Miami
Am frühen Samstagmorgen reiste ich mit Koffer, Rucksack und Helm per Zug zum Flughafen Zürich. Von dort aus brachte mich die Swiss auf einem völlig ereignislosen Flug nach Miami, wo Richard Biaggi schon auf mich wartete. Zusammen nahmen wir einen Taxi zum nahen Hotel und genehmigten uns dann einen leckere Burger in einem Pub. Schliesslich holten wir auch noch Oliver, der einen späteren Flug gebucht hatte, am Flughafen ab. Danach begab ich mich ins Bett, denn am kommenden Morgen würden wir als erstes meine Harley Davidson abholen. Da wollte ich doch ausgeschlafen sein.

Sonntag, 24. März 2013
Den Fat Boy bei EagleRider holen und Fahrt von Miami nach Key West
Nach einem eher dürftigen Frühstück im Hotel nahte schon bald die Stunde der Wahrheit: die Übergabe meiner Harley Davidson. Würde ich mit einem für mich so ungewohnt schweren Brocken zurecht kommen, war meine bange Frage.
Da wir einen weiten Weg nach Key West vor uns hatten, wollte Richard schon vor der Ladenöffnung bei EagleRider sein. Das schafften wir locker. Und dann war das auch mit dem gelben Fat Boy kein grosses Problem. Nach ein paar Erklärungen und einer kurzen Proberunde war ich mir sicher, dass das gut klappen würde. Also machte ich mich daran, den Inhalt meines Koffers in den Packtaschen der Harley zu verstauen, und schon ging’s los. Problemlos erreichten wir die beeindruckende Strasse der Keys zwischen Atlantik und Golf von Mexiko.

Montag, 25. März 2013
Von Key West nach Florida City

Peter Koller aus Rheinfelden

Lustvoll unterwegs,

aber genau so gerne wieder zuhause!

😏


Impressum | © 2015 Peter Koller | realisiert mit RapidWeaver und Rapid Ideas

Letzte Aktualisierung: 20.07.2016